Aktienboarddepot pantarhei

Statt sporadischer Tipps

Moderator: pantarhei

Antworten
Benutzeravatar
pantarhei
Site Admin
Beiträge: 21910
Registriert: 28.11.2007, 19:42
Wohnort: Marburg

Aktienboarddepot pantarhei

Beitrag von pantarhei » 28.12.2007, 13:43

Wie alle Börsianer werde ich gelegentlich von Freunden und Verwandten nach einer Anlageempfehlung gefragt. Ich nenne dann zumeist eine Aktie, die ich im Moment favorisiere oder die ich aufgrund einer hohen Dividendenrendite auf Sicht als risikoarm einstufe.
Es kommt dann vor, dass ich Jahre später gefragt werde: "Was macht eigentlich Unternehmen XY?" "Oh, die habe ich ganz aus den Augen verloren," muss ich manchmal antworten, "ich glaube, die sind jetzt insolvent." So geschehen z.B. bei VDN und Köhler & Krenzer.

Meine Verkäufe kommen oft zufällig zustande und haben meist nicht die Qualität dezidierte Sell-Einstufungen. Um dieses leidige Problem besser in den Griff zu bekommen, führe ich jetzt unter
http://www.aktienboard.com/forum/musterdepot.php?do=show&mduserid=20419
ein virtuelles Depot, mit dem man gut nachvollziehen kann, was mich gerade umtreibt.

Die Diskussion zu den Transaktionen wird in diesem Thread stattfinden, sowie natürlich auch in denen zu den einzelnen Unternehmen.
Zuletzt geändert von pantarhei am 03.01.2010, 13:14, insgesamt 2-mal geändert.

Benutzeravatar
pantarhei
Site Admin
Beiträge: 21910
Registriert: 28.11.2007, 19:42
Wohnort: Marburg

Neustart 2008

Beitrag von pantarhei » 02.01.2008, 14:08

Das Aktienboarddepot wird mit dem Jahreswechsel neu gestartet.
http://www.aktienboard.com/vb/musterdepot.php?s=7f8ffe33ddb99d5a6fcc99d0d1e20c12&do=show&year=2008&mduserid=20419
Am liebsten hätte ich es unverändert durchlaufen lassen, da die Favoriten sich nicht mit der Jahreszahl geändert haben.
Da das Depot nicht kompetitiv, sonder kommunikativ ausgerichtet ist, sind die Einstiegskurse zum Depotstart nicht so wichtig.

Schwergewichte bleiben Hyrican und Studio Babelsberg.

Silicon Sensor, Biolitec, Morphosys und Sixt Vz halte ich auf diesem Niveau weiterhin für aussichtsreich.

Schließlich bekommt Eckert und Ziegler nach einer enttäuschenden Kursentwicklung im Vorjahr erneut ein Chance.

Benutzeravatar
Shortguy
premium member
Beiträge: 9190
Registriert: 10.12.2007, 19:13
Wohnort: Bei Frankfurt

Beitrag von Shortguy » 02.01.2008, 14:54

Kontinuität bei den Werten aber hoher (höherer ?) Cashanteil ... :roll: Zufall oder Absicht ?

Benutzeravatar
pantarhei
Site Admin
Beiträge: 21910
Registriert: 28.11.2007, 19:42
Wohnort: Marburg

Beitrag von pantarhei » 02.01.2008, 15:37

Hallo shortguy,

nein, Cashanteil nur technisch bedingt, da noch nicht alle Orders draußen sind.

Erwartungen bezüglich des Gesamtmarktes spielen für meine Entscheidungen keine Rolle. Zum einen habe ich keine Ahnung, wo der Markt hingeht, zweitens weiß ich nicht, inwieweit meine Titel dann mitgehen würden, und drittens würde ich auch voll investiert bleiben, wenn ich wüßte, dass z.B. der DAX am Jahresende bei 5600 landet.

Kauf Kremlin trotz Unsicherheit hinsichtlich der Kompetenz des neuen Vorstands. Der NAV-Abschlag reizt mich immer noch. Der erste Umsatz liegt 8% über Vorjahresschluss. Da ist das reale Depot im Vorteil.

Benutzeravatar
pantarhei
Site Admin
Beiträge: 21910
Registriert: 28.11.2007, 19:42
Wohnort: Marburg

Beitrag von pantarhei » 02.01.2008, 21:10

Ein weiterer alter Bekannter ist Brilliant. Die Aktie des Microcaps läuft wunderbar marktunabhänig. Nach den Berichten erfolgt regelmäßig ein Anstieg. Man hat also noch Wochen Zeit, günstige Briefseiten abzustauben.

Als EPS sollten im laufenden Jahr >8 € möglich sein.

Benutzeravatar
pantarhei
Site Admin
Beiträge: 21910
Registriert: 28.11.2007, 19:42
Wohnort: Marburg

Beitrag von pantarhei » 03.01.2008, 14:43

Weiteres Einsammeln der alten Positionen, wobei Grenke und Air Berlin wohl besser schon gestern geordert worden wären.

Pulsion ist zwar teurer als Eckert, hat aber zur Zeit eine bessere Dynamik für das neue Geschäftsjahr in Aussicht (siehe Thread).

Antizyklischer Einstieg bei der als zyklisch eingestuften KSB.
Diskussion bei W:O http://aktien.wallstreet-online.de/informer/community/thread.html?thread_id=325873&inst_id=8910&market_id=2&spid=ws&m=35.1.10.1.0&page=1&mode=pages_reverse

Benutzeravatar
pantarhei
Site Admin
Beiträge: 21910
Registriert: 28.11.2007, 19:42
Wohnort: Marburg

Beitrag von pantarhei » 04.01.2008, 21:15

Klasse Fehlstart: minus 1,5% in 3 Handelstagen.

Branchenrotation:
Zykliker, zu denen anscheinend auch Silicon Sensor gezählt wird, werden verkauft.

Versorger und Pharma, wozu Morphosys anscheinend noch nicht zählt, werden gekauft.

Benutzeravatar
pantarhei
Site Admin
Beiträge: 21910
Registriert: 28.11.2007, 19:42
Wohnort: Marburg

Beitrag von pantarhei » 08.01.2008, 15:08

In meiner Sammlung fallender Messer habe ich Silicon Sensor nachgekauft.

Wenn's schief geht, gibt's dafür eine Börsenregel, gegen die ich verstoßen habe, wenn's gut geht eine andere, die den Nachkauf fordert.

Benutzeravatar
pantarhei
Site Admin
Beiträge: 21910
Registriert: 28.11.2007, 19:42
Wohnort: Marburg

Beitrag von pantarhei » 08.01.2008, 21:33

So, jetzt ist auch wieder Air Berlin im Depot, nachdem der Vatas-Einstieg etwas auskosnolidiert wurde.

Morgen gibt es Verkehrszahlen.

Benutzeravatar
pantarhei
Site Admin
Beiträge: 21910
Registriert: 28.11.2007, 19:42
Wohnort: Marburg

Beitrag von pantarhei » 11.01.2008, 22:03

Das virtuelle Depot startet mit noch größerer Dynamik als im Vorjahr. Allerdings in die falsche Richtung.

Wer wenig Zeit für die Aktienanlage hat, sollte dem Markt in diesem Jahr fern bleiben, es sei denn, es käme zu einem deutlichen Ausverkauf mit Kapitulationscharakter.

Benutzeravatar
pantarhei
Site Admin
Beiträge: 21910
Registriert: 28.11.2007, 19:42
Wohnort: Marburg

Beitrag von pantarhei » 16.01.2008, 11:44

Zwischenstand -10,1%

Damit wurde die zweistellige Rendite erreicht, allerdings mit einem Vorzeichenfehler behaftet. ;)

Es zeigt sich, dass ein und die selbe Strategie in unterschiedlichen Börsenphasen mal richtig, mal falsch ist.

Benutzeravatar
pantarhei
Site Admin
Beiträge: 21910
Registriert: 28.11.2007, 19:42
Wohnort: Marburg

Beitrag von pantarhei » 18.01.2008, 12:08

Bei Schalbau zu 32 musste ich zugreifen. Das ging leider auf Kosten von Studio Babelsberg, die nur noch zur Hälfte im Depot bleibt.

Benutzeravatar
pantarhei
Site Admin
Beiträge: 21910
Registriert: 28.11.2007, 19:42
Wohnort: Marburg

Beitrag von pantarhei » 29.01.2008, 12:49

Jammerschade um die Schaltbauposition, aber in diesem Umfeld muss man Gewinne schnell mitnehmen (sind selten genug). Kursziel für 12 Monate 50€.

KSB kam gestern mit starken Zahlen und durchaus positivem Ausblick. Die erhöhte Nachfrage wurde von unbekannter Seite zu weiteren Verkäufen genutzt.

Benutzeravatar
pantarhei
Site Admin
Beiträge: 21910
Registriert: 28.11.2007, 19:42
Wohnort: Marburg

Beitrag von pantarhei » 04.02.2008, 13:56

Mit Biotest kehrt ein weiterer alter Bekannter ins Depot zurück.

Bei Studio Babelsberg kommt langsam wieder Bewegung rein. Vielleicht hilft ja die Berlinale, die am 7. Februar eröffnet wird.

Benutzeravatar
pantarhei
Site Admin
Beiträge: 21910
Registriert: 28.11.2007, 19:42
Wohnort: Marburg

Beitrag von pantarhei » 18.02.2008, 21:29

Eckert und Ziegler sollte mit der Neuordnung des Konzerns Leben in die Aktie bringen. Siehe Thread!

Antworten