Schön war die Sommer-

rallye auch für das Musterdepot. Seit Jahresanfang wurden inklusive Dividenden 26% Wersteigerung erzielt.

Der Markt startet zwar freundlich in das letzte Jahresviertel, gleichwohl könnte die Berichtssaison etwas holprig verlaufen. Die Auftragseingänge der Industrie fielen zuletzt zurück, und vor allem beim Ausblick werden die Vorstände sich sehr vorsichtig äußern.

Da „sichere“ Staatsanleihen Angstprämien aufweisen, die sich mit steigender Zuversicht für die Gesundung Europas abbauen werden, sind Aktien derzeit die Anlageklasse mit dem besten Potential für eine Höherbewertung. Auf Sicht von 2-3 Quartalen kann dies auch durch sinkende Unternehmensgewinne erfolgen. Spätestens mit der Absehbarkeit einer Trendwende der europäischen Konjunktur stehen uns deutlich Kursanstiege bevor.

Dieser Beitrag wurde unter Uncategorized veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar